Prosecco
Extra Dry


Prosecco Doc Treviso Extra Dry werden in den circa 24 ha auf der Insel des Flusses Piave Grave di Papadopoli, ein ideales Gebiet zur Hervorhebung der wichtigsten Eigenschaften des Prosecco, hergestellt: Düfte, Frische und ausgeglichener Geschmack.
  • Alkoholgehalt: 11%
  • Traubensorte: Glera
  • Zuckergehalt: 15 g/l
  • Weinlese: 2018
  • Weinbereitung: Inox-Edelstahltank

Die Önologe Anmerkung: angenehm, leicht, frisch, weich mit spürbarer Säure und gut harmonisiert. Im Finale, ausbalanciert mit einem salzigen und trockenen Nachhall.